Impressum / AGB

Anbieterkennung

DEPAC ANSTALT
(Establishment)
Wirtschaftspark 44
FL-9492 Eschen
Liechtenstein
Tel. +423-373-9700
Fax +423-373-9719
e-mail: office@depac-fl.com
Internet: www.depac.at

Haftungsausschluss 

1. Inhalt des Onlineangebotes

DEPAC übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen DEPAC, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens DEPAC kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.
Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. DEPAC behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Links"), die außerhalb unseres Verantwortungsbereiches liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der jeweilige Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.
DEPAC erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat DEPAC keinerlei Einfluss. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht

DEPAC ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Dokumente (Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte) zu beachten. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind.
Das Copyright für veröffentlichte, von DEPAC selbst erstellte Objekte bleibt allein bei DEPAC. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung der DEPAC nicht gestattet.

4. Datenschutz

Personenbezogene Daten werden nur dann erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus z. B. durch das Ausfüllen von Formularen oder das Versenden von E-Mails, im Rahmen von Anfragen oder der Anforderung von Material zur Verfügung stellen. Ihre persönlichen Daten werden von uns in keiner Form Dritten zur Verfügung gestellt.

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Allgemeine Lieferungs- und Zahlungsbedingungen der Firma DEPAC ANSTALT (Establishment)

1. Unsere Angebote sind freibleibend. Mündliche Absprachen bedürfen schriftlicher Bestätigung.

2. Für alle Lieferungen gelten ausschlieІlich nachstehende Bedingungen. Einkaufsbedingungen eines Abnehmers sind nur verbindlich, wenn wir dieselben ausdrücklich und schriftlich bestätigt haben.

3. Unter Lieferung ist die Herstellung und die Lieferung der von uns angebotenen Produkte, entweder entsprechend unseren veröffentlichten katalogmäßig erfassten Produkten und / oder speziell entwickelter Produkte, zu verstehen.

4. Aufgrund der speziellen Einsatzgebiete für die von uns angebotenen Produkte ist es für den Kunden erforderlich, dass er jedes von uns bezogene Produkt zunächst auf seine Einsatzbereiche genauestens untersucht. Aufgrund der vielfachen Anwendungsmöglichkeiten können wir pauschale Garantieerklärungen nicht abgeben.

5. DEPAC Erzeugnisse werden gegen Material, Werksfehler garantiert. Die Haftbarkeit für jede und alle Gewährleistungen - ob ausdrücklich oder nicht - ist auf die Rückerstattung des Kaufpreises begrenzt oder nach unserem Ermessen auf Ersatz der Ware. Anders lautende, mündliche, durch Vertriebspersonal abgegebene oder aus Gesprächen abgeleitete Garantieerklärungen, können nicht akzeptiert werden.

6. Für Folgeschäden, die durch den Einsatz unserer Ware entstehen, haften wir nicht.

7. Wir verpflichten uns, die Herstellung nach bestem Wissen und nach den neuesten Erkenntnissen und Stand des entsprechenden technischen Sektors vorzunehmen und insbesondere die Funktionsfähigkeit der Ware zu überprüfen.

8. Etwaige offene Mängel sind innerhalb von 10 Tagen nach Empfang schriftlich zu rügen, verdeckte Mängel innerhalb 30 Tagen.

9. Wir haften nicht für direkte oder indirekte Verluste, die dem Auftraggeber oder anderen Personen eventuell entstehen oder für Schaden und Unglücksfälle, die durch äußere Einwirkung, unsachgemäße Behandlung oder falsche Anwendung der gelieferten Produkte entstanden sind.

10. Die Lieferung erfolgt ab Werk Eschen / Liechtenstein oder Bludenz / Österreich auf günstigstem Wege unserer Wahl oder soweit vom Abnehmer auf seiner Bestellung spezifiziert. Alle Sendungen reisen auf Gefahr des Empfängers. Für Diebstähle, Verluste und Beschädigungen auf dem Transport lehnen wir jede Haftung ab, auch wenn in besonderen Fällen Frankolieferungen erfolgen.

11. Die Lieferfristen müssen im einzelnen vereinbart werden. Wir behalten uns das Recht vor, die vereinbarten Lieferfristen zu überschreiten, wenn Verhältnisse höherer Gewalt oder Fabrikationsstörungen, auch bei Vorlieferanten, uns an der rechtzeitigen Ablieferung hindern.

12. Für den Fall, dass aufgrund von Verhältnissen, die auІerhalb unserer Kontrolle liegen, die Durchführung der Lieferung verhindert oder die Lieferung verspätet wird, haben wir ohne Entschädigungspflicht dem Auftraggeber gegenüber das Recht, uns durch schriftliche Mitteilung ganz oder teilweise von der Lieferpflicht zu befreien, sofern der Auftraggeber der, durch die Verhältnisse bedingten erforderlichen Verlängerung, Lieferfrist nicht zustimmt.

13. Alle Preise gelten ab Werk Eschen / Liechtenstein oder Bludenz / Österreich. Zahlungsbedingungen sind 30 Tage netto, Skonto wird nur gewährt, falls auf unserer Rechnung mit den entsprechenden Prozentsatzen angegeben. Eine Skontoziehung über den angegebenen Wert oder Zeitraum hinaus wird von uns nicht akzeptiert. Falls ein solcher ungerechtfertigter Abzug bei einer Zahlung erfolgt, wird dieser Wert rückbelastet. Schecks werden unter dem üblichen Vorbehalt entgegengenommen und erst nach Einlösung gutgebracht. DEPAC behält sich vor, bei Zahlungsverzug, Verzugszinsen in Höhe der zu diesem Zeitpunkt üblichen Bankzinsen zu berechnen.

14. Die gelieferte Ware bleibt bis zur Erfüllung sämtlicher Ansprüche gegen den Besteller aus der Geschäftsverbindung unser Eigentum. Die Weiterveräußerung der Ware ist dem Besteller nur im gewöhnlichen Geschäftsverkehr gestattet. Der Besteller tritt dem Lieferanten bereits jetzt alle Forderungen mit allen Nebenrechten ab, die ihm aus der Weiterveräußerung gegen Abnehmer oder Dritte erwachsen.

15. Bei Lieferung ins Ausland gelten die Liechtensteiner gesetzlichen Bestimmungen und entsprechenden Vereinbarungen.

16. Diese Bedingungen bleiben auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Punkte in den übrigen Teilen verbindlich.

17. Gerichtsstand ist Vaduz, Liechtenstein.

Stand: Juli 2006